Hier mal wieder der neuste bericht aus dem land der aufgehenden sonne.

Inzwischen war ich schon einmal bei Teezeremonie und es ist wirklich nicht so langweilig, wie es sich anhoert. Noch vor einem Monat haette ich selbst nicht gedacht, dass ich ausgerechnet in den Teezeremonieclub gehen wuerde…aber die sportclubs haben einfach mal ein zu hohes niveau um da jetzt noch einzusteigen. Ich glaube der club ist ganz gut fuer auslaender, dort haben die leute genug zeit, die sachen zu erklaeren und man lernt was ueber japanische kultur. Ansonsten wird der Musikclub sicher auch lustig, da sind naemlich auch ein paar maedchen aus meiner klasse drin, mit denen ich dann nach dem club im gleichen zug nach hause fahre.

Ich bin jetzt schon ueber einen Monat hier und irgendwie ist die zeit total schnell vergangen. Trotzdem kommt es mir so vor, als waere ich schon viel laenger hier, weil ich schon so viel erlebt habe und so…

Am letzten Samstag gab es in matsumoto eine willkommensparty. Wir fuenf austauschschueler sassen an einem tisch und es war echt lustig. Da man dem essen hier nie ansieht, wie es schmeckt, haben wir sogar beim nachtisch(kuchen und obst )den ersten, der gekostet hat ,gefragt “und, ist es fisch?”

Am Sonntag waren wir dann auf einem Niko-Konzert ( eine art violin emit 2 saiten), wo mein gastvater auch ein stueck gespielt hat.

Am Abend ist dann auch Miekos zweite Schwester aus Tokio gekommen, weil von Montag bis Mittwoch hier Feiertage sind.

Am Montag abend haben wir dann so eine Art japanisches “schwarzer Peter” gespielt(meine drei gastschwestern, gastmutter und ich) und heute waren wir dann shoppen(nur gastschwestern und ich) und morgen dann nochmal. Das kann ganz schoen anstrengend sein hier. die japanische mode ist echt anders, aber ich finds lustig^^

22.9.09 15:53

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


llqfw / Website (14.8.10 15:29)
rs gp , runescape gold , Tightly to the body convey each other's body

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung