Warum heute ein toller war... :)))

 

Eigentlich fing es ja schon gestern an... Also heute morgen hab ich mich schon mal gefreut, dass ich gestern soviel japanisch mit den anderen geredet habe...Dann beim Fruehstueck (ich war zwar etwas spät, aber egal) sagen mir meine Gasteltern, dass ein Fax mit den nächsten Gastfamilien gekommen ist =)
Am 6.3. komm ich dann in meine 3. Gastfamilie und am 29.4. in die 4. Und die Tochter von denen habe ich nämlich bei der letzten Rotary-Orientation kennengelernt. Sie geht im Sommer dann als Austauschschüler nach Deutschland. Und wir verstehen uns ganz gut... Ich freu mich schon drauf, wenn ich in die Familie komme!


Dann hatten wir heute nur 3 Stunden Unterricht. Naja, eigentlich war ich in der ersten Stunde in der Bibliothek (die anderen hatten altes japanisch). Da hab ich erstmal ein bisschen ein von den englischen Büchern gelesen, die Julia dagelassen hatte. Am Ende geh ich an dem einen Bücherregal vorbei und mein Blick bleibt an dem einen Buch hängen:ミヒャエル・エンデ(Mihyaelu Ende)

Da guck ichs mir genauer an und da ist es doch tatsächlich die Unendliche Geschichte!Und daneben stehen noch ganz viele andere tolle Bücher :DHarry Potter, Eragon, Erdsee,... und auch das Buch, was ich auf englisch angefangen hatte zu lesen, Das Amulett von Samarkand oder so ähnlich gabs da... ich wollte eigentlich gleich anfangen zu lesen, aber das musste erstmal warten...ich hatte ja trotzdem noch zwei Stunden Unterricht. Und für die meisten Bücher muss ich erstmal noch mehr Schriftzeichen lernen...

In der zweiten Stunde haben wir dann den Stundenplan für die Zeit bis zu den Ferien bekommen. Die Ferien fangen am 20.3. an und bis dahin habe ich noch 4 Tage Tests, und 13 Schultage, welche 13 Freistunden (japanisch), 13 Mathematik- und Englischstunden, 12 Naturwissenschaftsstunden, 9 Erdkunde- und Sportstunden und 4 Musikstunden beinhalten \(g)/

 

In der dritten Stunde haben wir einen Excel-Test geschrieben, war aber alles nur theoretisch und ich konnte nur 2,5 von 6 Blättern ausfüllen (die meiste Zeit brauch ich immer noch zum Lesen) und dann war ja auch noch die Schwierigkeit: welches Zeichen heißt jetzt linksund welches rechts??? Aber auch egal, ich war mal wieder froh den Test großenteils verstanden zu haben ;D

Weil ich noch nicht ins kalte Clubhaus wollte bin ich also nochmal zurück in die Bibliothek mir die Büchern nochmal angucken gegangen. 

Dann als die die andern mit dem Putzen fertig waren (ich hatte diese Woche frei) haben wir zusammen um den Ofen im Clubhaus gesessen und Obento gegessen und dann Amazing Grace geübt. Das wollen wir am Sonntag dann bei einem Wettbewerb der Musikclubs singen. Jedenfalls hat ständig einer angefangen zu lachen und es war einfach nur lustig =)

 

Warum bin ich so fröhlich, so fröhlich, so fröhlich, bin ausgesprochen fröhlich, so fröhlich war ich nie...

ureshii!!!!!!!!!

12.2.10 13:53

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(24.3.10 20:58)
haha du bis verliiiebt :P

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung