Die Geschichte von meinem Laptop...

Ich hatte mir also am 3. Oktober letztes Jahr einen Laptop gekauft... soweit ganz gut und schön, Vista... nur ein Problem: Internet geht nicht...

Ist natürlich nicht so schön. Wir probieren alles mögliche aus, ich kann den Computer mit Vistalizator sogar auf Deutsch umstellen, bringt aber alles nichts. Schließlich komme ich zu dem Schluss, dass es an dem Anschluss liegen muss. Dann, mitte November, wechsle ich die Gastfamilie, aber auch hier geht das Internet nicht...Ich kann mir aber solange ich brauche den Computer der Gastfamilie ausleihen.

Mitte Januar spreche ich das Thema dann nochmal an und sage meinen Gasteltern, dass ich den Computer gerne mal im Laden unüberprüften lassen würde. Also bringen wir ihn zum Laden. Die schauen sich den auch erst mal an und meinen auch erstmal, dass das am Anschluss liegt. Ich zeige ihnen dann aber die Fehlermeldung im Gerätemanager und sie meinen sie werden den Computer mal dabehalten und angucken...das kann so etwa eine Woche dauern... Nach einer Woche kommt dann der Anruf, sie können das Problem auch nicht beheben und werden den Computer weiter zum Hersteller schicken, das kann dann einen Monat dauern... Letzte Woche kommt dann ein Anruf vom Hersteller: die Reparatur würde 50000 Yen kosten (der Laptop allein war bloß 45000Yen).

Das kann wohl nicht angehen! Schließlich muss es ja auch in Japan ein Kaufrecht geben... Da mach ich mich mal eben schlau, und ja, Japan hat dem Kaufrecht der UN zugestimmt. Dann die entsprechenden Stellen rausgesucht und einen Brief geschrieben (auf Englisch) und den dann am nächsten Tag im Laden abgegeben.... Und schon am Abend kommt ein Mitarbeiter vorbei und bringt mir einen neuen Laptop. Im Prinzip gleiches Model, aber: Internet geht und: es ist Windows7 =)

Lang hats gedauert, aber jetzt ists endlich okay und ich kann wieder Bilder hochladen und meinen Blog weiterschreiben =)

 

12.2.10 15:46

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung